10 Jahre Berliner Stiftungstag

10 Jahre Berliner Stiftungstag


Am 15. November 2019 findet der Berliner Stiftungstag statt – zum zehnten Mal in Folge. Unter dem Titel „Stiftungen gestalten Zukunft“ erwartet die Gäste im Roten Rathaus ein spannendes Programm. Anmeldeschluss ist der 8. November.

Am 15. November 2019 findet der Berliner Stiftungstag statt – zum zehnten Mal in Folge. Unter dem Titel „Stiftungen gestalten Zukunft“ erwartet die Gäste im Roten Rathaus ein spannendes Programm. Anmeldeschluss ist der 8. November.

Text: Redaktion, Foto: Berliner Stiftungstag / Landesfreiwilligenagentur Berlin

Stiftungen gestalten Zukunft: Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller findet am 15. November 2019 der zehnte Berliner Stiftungstag statt. Von 12 bis 17 Uhr haben die Gäste Gelegenheit, eine Stiftungs-Talkrunde mit Zukunfts-Expertinnen und -Experten zu verfolgen und in sechs Veranstaltungen des Stiftungs-Zukunfts-Labs Einblicke in Themenfelder wie praxisgerechte Digitalisierung und Führen & Leiten zu erhalten.

Um 14 Uhr begrüßt Sie Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstands der Weberbank im Stiftungs-Zukunfts-Lab mit dem Thema „Die Zukunft des Berliner Immobilienmarktes – zwischen Nullzinspolitik und Regulierung.“ Durch die Veranstaltung führt Magnus Andres, Leiter Immobilien & Finanzierungen der Weberbank.

Zudem ist die Weberbank von 12 bis 16 Uhr mit einem Informationsstand in der Rotunde vertreten.

Um Ihre Anmeldung wird bis zum 8. November gebeten.
Zur Anmeldung

10. Berliner Stiftungstag
15.November 2019, 12 bis 17 Uhr
Konferenzzone im III. OG
Rotes Rathaus von Berlin

Diesen Artikel empfehlen