Appell zur Nachhaltigkeit

Appell zur Nachhaltigkeit


Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger hat den Klimawandel zu seinem Thema gemacht. Jeder kann etwas ändern, es ist nie zu spät – diese Philosophie brachte er auch bei seinem Vortrag in der Villa der Weberbank zum Ausdruck.

Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger hat den Klimawandel zu seinem Thema gemacht. Jeder kann etwas ändern, es ist nie zu spät – diese Philosophie brachte er auch bei seinem Vortrag in der Villa der Weberbank zum Ausdruck.

Text: Redaktion, Foto: Uwe von Loh

„Wetter ist nicht nur mein Beruf – wenn ich in Radio und Fernsehen die Vorhersage für die nächsten Tage mache – sondern auch eine unglaubliche Faszination“, schreibt Sven Plöger auf seiner Webseite. Das kann jeder nachvollziehen, der schon einmal eine seiner lebhaften Wetterberichte verfolgt hat, die er in den Sendern des ARD präsentiert. Kaum jemand kann komplexe meteorologische Sachverhalte so einfach und eingängig erklären wie der Wetterexperte. Sven Plöger weiß zu begeistern – diese Fähigkeit nutzt er, um in seinen Büchern und bei Vorträgen sein ganz persönliches Thema in den Fokus zu rücken: der Klimawandel und seine Folgen.

Beim Vortragsabend in der Weberbank forderte Sven Plöger eindringlich zum Umdenken auf. „Wir sind an der Grenze des Möglichen angekommen“, sagte er, „aber es ist nie zu spät. Jeder kann etwas ändern.“

Sehen Sie hier das Video mit Sven Plöger.

 

Für alle Fragen rund um Ihr Vermögen steht Ihnen Roland Lis, Berater Privatkunden, Weberbank Actiengesellschaft, telefonisch und per E-Mail zur Verfügung: Tel.: (030) 897 98 – 403, E-Mail: roland.lis@weberbank.de

Sie möchten regelmäßig Neuigkeiten über erfolgreiche Start-ups, spannende Köpfe und ausgewählte Events in Berlin erhalten? Bestellen Sie jetzt unseren diskurs Newletter.

 

Diesen Artikel empfehlen