Experten-Video: Magnus Andres im Interview zum Berliner Immobilienmarkt

Experten-Video: Magnus Andres im Interview zum Berliner Immobilienmarkt


Immobilien in Berlin – das ist ein überaus spannendes Thema schon seit Jahren. Zuletzt kamen zwei neue Faktoren hinzu: das Corona-Virus und der Mietendeckel. Fragen dazu an Magnus Andres, Leiter Immobilien & Finanzierungen bei der Weberbank.

Immobilien in Berlin – das ist ein überaus spannendes Thema schon seit Jahren. Zuletzt kamen zwei neue Faktoren hinzu: das Corona-Virus und der Mietendeckel. Fragen dazu an Magnus Andres, Leiter Immobilien & Finanzierungen bei der Weberbank.

Text und Foto: Weberbank, Video: FinanceNewsTV, Erscheinungsdatum: 7. Juli 2020

Kernthemen:

    •  Angebot und Nachfrage stehen sich abwartend gegenüber.
    • Gewerbeimmobilien unterliegen einem schnelleren Wandel und sind damit auch stärker risikobehaftet, was jetzt besonders sichtbar wird.
    • Corona ist nicht der Auslöser eines Wandels am Gewerbeimmobilienmarkt, sondern ein Katalysator.
    • Seitwärtsbewegungen bei den Preisen für Berliner Wohnimmobilien.
    • Mietendeckel führt zum Rückgang der Mieten um 5% bei der Neuvermietung bei leer werdenden Bestandswohnungen, was entgegen dem Deutschlandtrend ist.
    • Als weitere Folge des Mietendeckels ist ein Preisrückgang (10 bis 15 %) im Segment der vermieteten Eigentumswohnungen zu beobachten.
    • Insgesamt hat sich der Berliner Immobilienmarkt wieder eingependelt. Heißt
      für Investoren: wach bleiben und Chancen und Risiken abwägen.

 

Jetzt exzellent beraten lassen

Diesen Artikel empfehlen