FROM BERLIN WITH LOVE

FROM BERLIN WITH LOVE


Am 27. August startete das Staatsballett Berlin, Partner der Weberbank, mit einer Galavorstellung in die neue Spielzeit. Wer die Premiere nicht vor Ort in der Deutschen Oper Berlin mitverfolgen kann, hat dennoch die Möglichkeit, dabei zu sein: „FROM BERLIN WITH LOVE“ kommt via Stream ins Wohnzimmer.

Am 27. August startete das Staatsballett Berlin, Partner der Weberbank, mit einer Galavorstellung in die neue Spielzeit. Wer die Premiere nicht vor Ort in der Deutschen Oper Berlin mitverfolgen kann, hat dennoch die Möglichkeit, dabei zu sein: „FROM BERLIN WITH LOVE“ kommt via Stream ins Wohnzimmer.

Text: Redaktion BBE, Bild: Cyan, Erscheinungsdatum: 27. August 2020

Zurück auf den Brettern, die für Ballettbegeisterte die Welt bedeuten: Am 27. August startet das Staatsballett Berlin mit der Gala „FROM BERLIN WITH LOVE“ in die neue Spielzeit. Als Partner des Staatsballetts Berlin freuen wir uns besonders, dass die Compagnie nun wieder vor Publikum auftreten und ihre Begeisterung für Tanz mit den Anwesenden teilen kann. Gleichzeitig werden die Premiere und die Folgeaufführungen auch als digitales Format im Stream verfügbar sein. Freuen Sie sich auf „Cinque“, ein Solo in der Choreographie von Mauro Bigonzetti zur Musik von Antonio Vivaldi, „Ein Sommernachtstraum“, choreographiert von Heinz Spoerli und vertont von Philipp Glas und viele weitere Programmpunkte. Eine Kostprobe finden Sie hier:

 

Staatsballet Berlin
Deutsche Oper Berlin
Beginn: 19:30 Uhr

Premiere: 27. August 2020
Weitere Termine: 28. und 29. August 2020
„FROM BERLIN WITH LOVE“ findet seine Fortsetzung im September 2020.

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: Luzi Teber, Leiterin Marketing und Kommunikation, Weberbank Actiengesellschaft, Tel.: (030) 897 98 – 380, luzi.teber@weberbank.de

Diesen Artikel empfehlen