Live Music Now – Benefizkonzert im Renaissance-Theater

Live Music Now – Benefizkonzert im Renaissance-Theater


Am 17. November veranstaltete YEHUDI MENUHIN Live Music Now Berlin e.V., Partner der Weberbank, ein Benefizkonzert im Renaissance-Theater. Auf dem Programm stand eine szenische Lesung des Briefwechsels zwischen Clara und Robert Schumann, begleitet von jungen Künstlern.

Am 17. November veranstaltete YEHUDI MENUHIN Live Music Now Berlin e.V., Partner der Weberbank, ein Benefizkonzert im Renaissance-Theater. Auf dem Programm stand eine szenische Lesung des Briefwechsels zwischen Clara und Robert Schumann, begleitet von jungen Künstlern.

Text: Redaktion, Foto: Beate Wätzel

Das Renaissance-Theater  in der Charlottenburger Knesebeckstraße gilt als das einzige vollständig erhaltene Art Déco-Theater Europas. Hier, vor beeindruckender Kulisse, fand am 17. November eine nicht weniger beeindruckende Veranstaltung statt. Die aus Film- und Fernsehproduktionen bekannten Darsteller Martina Gedeck und Sebastian Koch lasen aus dem Briefwechsel zwischen Clara und Robert Schumann – begleitet von Nicolay Borchev (Bariton), Theresa Pilsl (Sopran), Mayumi Kanagawa (Violine) und Hendrik Heilmann (Klavier). Das hochkarätig besetzte Benefizkonzert war ein Höhepunkt des Jahres, neben den knapp 300 Konzerten, die  YEHUDI MENUHIM Live Music Now Berlin e.V., Partner der Weberbank, jährlich in soziale Einrichtungen bringt.

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, lautet ein Ausspruch des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin. Der Humanist und Weltenbürger verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt der von ihm 1977 in Großbritannien gegründeten Organisation Live Music Now zu Grunde, die von dort aus ihren Weg nach Deutschland fand: Hier engagieren sich inzwischen zwanzig YEHUDI MENUHIN Live Music Now-Vereine, darunter der 1996 gegründete YEHUDI MENUHIN Live Music Now Berlin e.V.

Hier finden Sie die nächsten Konzerttermine.

Diesen Artikel empfehlen